Kinder genießen den Preis unserer Bücherei

                                      

Letzten Donnerstag erlebten die Kinder des dritten und vierten Schuljahres der Uedemer Grundschule eine tolle Lesung mit der erfolgreichen  Kinderbuchautorin Sarah Bosse. Neben vielen eigenen Geschichten, z.B. die Reihe „Flos Tierpension“, schrieb sie auch viele Bände der bekannten Serie „Fünf Freunde“ als „Ghost-Writerin“ für die verstorbene Enid Blyton.

Mucksmäuschenstill lauschten die Kinder den Erzählungen der Autorin, die spannend zu berichten wusste, wie denn ein Buch entsteht, wer alles daran beteiligt ist und wie lange es dauert, bis man ein fertiges Buch in der Hand halten kann. Auch die Geschichte, die Sarah Bosse den Kindern vorlas, war sehr spannend. Ihr gelang es immer die Kinder zu fesseln und mit einzubeziehen in das Geschehen der Handlung. Eine rundum gelungene Veranstaltung, die allen viel Spaß gemacht hat!

So kam der Preis, den die Büchereien Uedem und Uedemerbruch für Ihre ehrenamtliche Arbeit im Januar erhielten, über 100 Kindern zugute.

 

 

Öffnungszeiten in den Sommerferien

Die Bücherei bleibt geschlossen von
Dienstag, dem  17. Juli 2018 bis einschließlich Freitag, dem 3. August 2018.

Geöffnet ist die Bücherei in den Sommerferien  zu folgenden Zeiten:

Mittwoch:  8./15./ 22. August von 15.00 bis 17.00 Uhr
Freitag:     10./17./24. August von 17.00 bis 19.00 Uhr

Ab Dienstag, dem 28. August gelten wieder die gewohnten Öffnungszeiten.

Lesung mit Sarah Bosse in der Uedemer Grundschule

Am 28. Juni 2018 ist es endlich soweit, dass die Kinder der dritten und vierten Grundschulklassen die Gelegenheit haben eine echte Schriftstellerin zu sehen, zu hören und ihr „Löcher in den Bauch“ zu fragen.

Sarah Bosse ist eine bekannte Kinderbuchautorin aus dem Münsterland. Besonders bekannt sind ihre Bücher von den „Pfefferkörnern“ und die Fortsetzung der beliebten „Fünf Freunde“ – Bücher. Natürlich umfasst ihr Werk noch viel mehr Bücher, einige davon stehen zur Ausleihe in der Uedemer Bücherei bereit.

Den Kontakt zu Sarah Bosse verdanken wir der SPD Uedem, die den Mitarbeiterinnen der Büchereien Uedem und Uedemerbruch im Januar den „Uedemer Leisten“ verliehen hatte, als Anerkennung für die ehrenamtlich geleistete Arbeit. Als Geschenk bekamen wir die Lesungen mit Sarah Bosse, auf die wir uns nun sehr freuen.

Zu Lesungen schreibt die Autorin selbst:

„Für die Kinder ist es immer ein großer Spaß, für mich ein wichtiges Feedback auf meine Geschichten. Und wenn man durch den Vorlesespaß auch nur eine Hand voll Kinder zum Lesen animieren kann, ist das doch schon eine tolle Sache! Denn durchs Lesen lernt die Phantasie Purzelbäume zu schlagen!“

Wir wünschen den Uedemer Kindern eine spannende Lesung!

Sommer-Buchspiegel 2018

Der Sommer-Buchspiegel ist da. Sie finden darin aktuelle Literatur, Kinderbücher, Sachbücher und noch vieles mehr. Einfach beim nächsten Besuch mitnehmen und sich inspirieren lassen. Mit einer Bestellung unterstützen Sie unsere Bücherei.

Ab nach draußen!

Das frühsommerliche Wetter lockt Jung und Alt nach draußen, passende Bücher gibt es bei uns: Wissenswertes über Tiere, Wald und Wetter, Tipps für Hobbygärtner und Grillmeister. Schauen Sie doch mal rein.

Unsere Tipps vom Team

Beim Buchgespräch vorgestellt von:

Tanja Altenfeld
Elanus – Ursula Poznanzki

Der Mann, der kein Mörder war – Hjorth & Rosenfeldt
Die siebte Geisel – Ann Benson

Anne Karbowski
Um Leben und Tod – Michael Robotham

Der Kuss des Raben – Hörbuch von Antje Babendererde
Wir sind die Guten – Dora Heldt

Gertrud Langenberg-Vieting
Töchter einer neuen Zeit – Carmen Korn

Zeit des Aufbruchs – Carmen Korn
Das Bild aus meinem Traum –  Antoine Laurain
Die Bienenhüterin – Sue Monk Kidd
Manchmal rot – Eva Baronsky
Darm mit Charme – Giulia Enders

Christel Tenelsen
Ein geschenkter Anfang – Lorraine Fouchet

Und jetzt lass uns tanzen – Karine Lambert
Das Haus in der Nebelgasse – Susanne Goga
Die Entscheidung – Charlotte Link
Sturz der Titanen – Ken Follett
Winter der Welt – Ken Follett
Kinder der Freiheit – Ken Follett

Jahresbericht 2017

Neuigkeit des Jahres:

Die Bücherei arbeitet nun mit einer neuen Bibliotheks-Software, die wir von der Fachstelle Münster bereitgestellt bekamen. Das bedeutet, dass unsere Leser/innen im Internet in unserem Katalog oder in der  Liste der Neuanschaffungen stöbern und vorbestellen können und ihre Medien ganz leicht auch außerhalb der Öffnungszeiten verlängern können! Natürlich aktualisieren wir auch regelmäßig unsere Homepage: www.buecherei-uedem.de

Aktionen:

  • 2 Buchgespräche, bei denen interessante Bücher vorgestellt wurden
  • 1 Abend „Kunstwerk mit Herz“, an dem aus alten Büchern dekorative Kunstwerke entstanden
  • alle Kindergartengruppen und manche Schulklassen kommen einmal monatlich zur Ausleihe
  • alle 14 Tage gestalten 3 Mitarbeiterinnen eine Vorlesestunde im Kindergarten St. Franziskus

Zahlen und Fakten:

    • 5.701 Medien stehen insgesamt zur Verfügung, davon:
    • 2.176 Kinder- und Jugendbücher
    •    397 Sachbücher für Kinder
    •    531 Hörbücher für Kinder und Jugendliche
    •      35 tiptoi-Medien für Kinder
    •    165 Spiele
    • 1.536 Romane für Erwachsene
    •    407 Sachbücher für Erwachsene
    •    261 Hörbücher für Erwachsene
    •        8 Zeitschriftenabos mit 193 Einzelheften
    • 548 neue Medien wurden eingearbeitet
  • 14.857 Medien wurden ausgeliehen, d.h. im Durchschnitt alle 1,4 Minuten ein Medium!

 

  • 520 Menschen benutzen die Bücherei, davon haben sich 24 neu angemeldet
  • 348 Stunden war die Bücherei geöffnet

Unsere „Ausleihrenner“ des Jahres:

Romane:

  • Dora Heldt: Böse Leute (21x)
  • Kathy Reichs: Die Sprache der Knochen (19x)

Biografien:

  • Randi Crott: Erzähl es niemandem – die Liebesgeschichte meiner Eltern (8x)
  • Carola Thimm: Mein Leben ohne mich – wie ich 5 Jahre im Koma erlebte (7x)

Sachbücher:

  • Antje Krause: Trick 17 – Garten und Balkon (13x)
  • Giulia Enders: Darm mit Charme (12x)

Hörbücher für Erwachsene:

  • Petra Busch: Mein wirst du bleiben (12x)
  • Ursula Poznanski: Schatten (12x)

Bilderbücher:

  • Der Regenbogenfisch entdeckt die Tiefsee (17x)
  • Ein Geburtstagsfest für Lieselotte (17x)

Kinderbücher:

  • Jeff Kinney: Greg`s Tagebücher (alle 12/13x)

Kinder-Hörbücher:

  • Bibi und Tina: Das Gestüt in England (16x)
  • Bibi Blocksberg: Das traurige Einhorn (15x)

Jugendbücher:

  • Tanya Stewner: Der Sommer, in dem die Zeit stehenblieb (10x)
  • Angela Mohr: Ada – im Anfang war die Finsternis (9x)

Spiele:

  • Klack (11x)
  • Der verzauberte Turm (10x)

Tiptoi – Medien:

  • Star wars – Episode 1-6 (15x)
  • Mein großer Weltatlas (12x)

Bundesweiter Vorlesetag am 17. November 2017

Kinder, die gut lesen können, haben es im Leben leichter. Lesekompetenz ist die beste Grundlage für eine gute Entwicklung der Kinder, sowohl für ihre Konzentrationsfähigkeit als  auch für ihre Vorstellungsgabe, ihr logisches Denken und ihr Einfühlungsvermögen. Kinder, denen schon in frühen Jahren vorgelesen wird, haben es später beim Lesenlernen um ein Vielfaches leichter.

Bei uns in der Bücherei finden Sie einige besonders als “Vorlesebuch” gekennzeichnete Kinderbücher. Nehmen Sie sich doch mal wieder Zeit Ihrem Kind oder Enkelkind vorzulesen. Gerade die dunkle Jahreszeit und die kommende Advents-  und Weihnachtszeit laden besonders dazu ein.