Archiv der Kategorie: Allgemein

Unbedingt lesen!!

Seit einigen Jahren wirken auch Jugendliche in einer Jugendjury bei der Preisverleihung für den Deutschen Jugendliteraturpreis mit und schlagen Bücher vor, die Ihnen gut gefallen haben. Aus der Liste der nominierten Bücher haben wir für die Bücherei folgende Jugendromane ausgewählt und eingearbeitet:

  • Albertalli, Becky: Nur drei Worte (Simon und Blue tauschen monatelang mails aus und verlieben sich, aber leicht fällt ihnen ihr homosexuelles Coming-out nicht.) Ab 14 J.
  • Bach, Tamara: Vierzehn (Im Leben der 14-jährigen Beh hat sich vieles verändert. Freundschaft, Liebe, Familie und das Erwachsenwerden beschäftigen sie.) Ab 13 J.
  • Cousins, Dave: Warten auf Gonzo (Ein charmanter und kurzweiliger Katastrophen-Roman: Der Jugendliche Oz zieht mit seiner Familie aufs Land. Schon am 1. Tag beginnt eine Kette von Katastrophen, die ihn und seine Familie auf Trab halten. Seine Schwester Meg toppt ihn noch. Mit 17 Jahren wird sie schwanger.) Ab 13 J.
  • Crossan, Sarah: Eins (Die 16-jährigen siamesischen Zwillinge Tippi und Grace sollen zum 1. Mal in ihrem Leben auf eine öffentliche Schule. Die Inklusion gestaltet sich schwierig aber nicht so prekär wie befürchtet. Schlimmer ist, dass sich der Gesundheitszustand von Tippi dramatisch verschlimmert.) Ab 14 J.
  • Freytag, Anne: Mein bester letzter Sommer (Tessa ist 17 und hat große Zukunftspläne. Als sie erfährt, dass sie bald sterben wird, ist sie wütend und verzweifelt. Sie hat noch nie einen Jungen geküsst, weil sie immer auf den perfekten Moment gewartet hat. Doch dann lernt sie Oskar kennen und der schenkt ihr ihren besten letzten Sommer!) Ab 14 J.

Diese Bücher stehen ab sofort zur Ausleihe bereit!

Handy Sammelaktion

Über 100 Millionen ausgediente Handys liegen ungenutzt in deutschen Schubladen. Dabei können diese Geräte noch viel Gutes bewirken. Deshalb startet „Missio“ eine Sammelaktion und leitet die Geräte weiter, damit die enthaltenen Rohstoffe recycelt oder auch noch nutzbare Geräte zur Wiederverwendung aufbereitet werden. Weitere Informationen finden Sie auf www.missio-hilft.de/handysammeln.

Wir haben eine Sammelstelle eingerichtet! Sie können Ihr altes Handy vom 01.09. – 07.09.2017 zu den gewohnten Öffnungszeiten abgeben. 

Missio dankt für Ihre Mithilfe.

 

 

Bücher zu verschenken

Wir brauchen Platz für neue Bücher. Aus diesem Grund verschenken wir, zu den Öffnungszeiten in den Sommerferien, aussortierte Romane, Kinder- und Jugendbücher und Zeitschriften. Alle Interessierten sind zum Stöbern eingeladen.

In Gedenken an Willi Fährmann

Gerne erinnern wir uns an den Kinder- und Jugendbuchautor Willi Fährmann, der auch schon bei uns in der Bücherei zu Gast war. Einige Bücher hat er damals persönlich signiert.

Am 25. Mai 2017 verstarb er im Alter von 87 Jahren in seiner Heimatstadt Xanten.

Bücher-Flohmarkt

Damit unser Medienbestand aktuell bleibt, müssen immer wieder mal Bücher aussortiert werden. Diese können Sie für  0,50 €             (5 Bücher 2€) in unserem ständigen Flohmarkt erwerben.                      Herzliche Einladung zum Stöbern:     

 

Zahlen und Fakten aus 2016

  • 330 Stunden war die Bücherei geöffnet
  • 528 aktive Leser/innen, davon 287 Kinder bis 12 Jahren
  • 33 Neuanmeldungen
  • 480 neue Medien wurden eingestellt
  • insgesamt stehen 6.145 Medien zur Verfügung:     525 Sachbücher
  •                                                                                                     1.608 Romane
  •                                                                                                      2.854 Kinder- und Jugendbücher
  •                                                                                                      155 Spiele
  •                                                                                                      757 Hörbücher
  • 8 Zeitschriftenabos
  • insgesamt wurden 14.975 Medien ausgeliehen

Alle Kindergartengruppen und manche Schulklassen kommen monatlich zur Ausleihe.

Für Erwachsene gab es einen Spieleabend, eine Lesung von und mit Christian Hanewinkel und einen Abend, an dem aus alten Büchern neue Kunstwerke gefaltet wurden.

Für Kinder waren wir an einem Nachmittag mit einer Bastel-Aktion beim Ferienspaß vor Ort und speziell für Jungs gab es an 4 Nachmittagen die Aktion “Ich bin ein LeseHeld”.

Für alle waren wir beim “Tag der Vereine” mit einem Stand vertreten, dort gab es Informationen über die Bücherei, einen Flohmarkt und verschiedene Bastel-Angebote.